Familienzentrum „Ikufaz“ Hadamar

Das interkulturelle Familienzentrum, kurz IkuFaz, möchte die Hadamarer Bevölkerung zusammenbringen. Es liegt im Zentrum der Kernstadt, gleich hinter dem „neuen Rathaus“.

Wir verstehen uns als Verlängerung des Öffentlichen Raumes, und laden alle ein, sich mit Ideen und Engagement an der Entwicklung  des Familienzentrums zu beteiligen.

Das Zentrum bietet Raum  für: Begegnung, Kreativen Austausch, Beratung, Lernen, Feiern, Essen, …

Alle sind willkommen sich einzubringen, oder auch einfach an einem unserer Angebote teilzunehmen.

Wir freuen uns auf jeden Besuch!

—————–

IkuFaz:  flyer

—————–

Zielgruppe
Kinder, Jugendliche, Familien, Senioren, Alleinstehende und Paare

Öffnungszeiten
variabel je nach Angebot

Anschrift
Untermarkt 3b
65554 Hadamar

Kontakt
06433 / 93 49 888
01525 / 382 99 33
fzhadamar@dksb-lm.de

Leitung
Sandra Schmidt

GANZ AKTUELL !

WIR Integrationslotsenprojekt sucht Verstärkung!

Um in Deutschland anzukommen und auch langfristig Fuß fassen zu können, brauchen die schutzsuchenden Neuangekommenen unsere Unterstützung und Hilfe, um sich mit den bürokratischen und sozialen Gepflogenheiten in Deutschland zurecht zu finden.

Denn ohne diese solidarische Partnerschaft aus der Zivilgesellschaft ist ein vielfältiges, soziales Miteinander und eine gesamtgesellschaftliche Integration einfach nicht möglich.

Das hessische Landesprogramm WIR fördert mit den WIR-Integrationslotsenprojekten die ehrenamtlichen Hilfsstrukturen im Integrationsbereich. Hessenweit sind über das Projekt bereits ca. 800 WIR-Integrationslotsinnen und –lotsen freiwillig aktiv. Sie begleiten Menschen mit Migrationshintergrund zu Behörden, Ärztinnen und Ärzten, Wohnungsterminen und anderen Institutionen und geben Informationen über das Leben in Deutschland weiter. Als kleine Aufwandsentschädigung für ihr Engagement erhalten sie 5€ pro Stunde.

Um das nötige Knowhow für ihre Begleiteinsätze zu erlangen, absolvieren die WIR-Integrationslotsen im Vorfeld eine Basisqualifizierung zu verschiedenen relevanten Themen (Rolle, Grenzen, Aufgaben, institutionelles Regelsystem, gesetzliche Grundlagen, etc.). Genauere Infos und Zeiträume zu den Schulungsthemen sind den beigefügten Flyern zu entnehmen.

—————————————————————————-

 Flyer: WIR- Lotsinnen und Lotsen

Flyer: Basisqualifizierung WIR-Lotsinnen und Lotsen

—————————————————————————

Basisqualifizierung:

Di. 28.06.22 von 17- 20 Uhr Modul 1: Kennenlernen, Biografisches, Motivation

Do. 30.06.22 von 17- 20 Uhr Modul 2: Rolle, Aufgaben, Datenschutz und Verschwiegenheit

Di. 05.07.22 von 17- 20 Uhr Modul 3: Ausländer*innenrecht, Sozialleistungen

Di. 12.07.22 von 17- 20 Uhr Modul 4: Grenzen: Begrenzung der Begleitung und der Mittlerrolle

Do. 14.07.22 von 17- 20 Uhr Modul 5: Gesundheits- und Bildungssystem

Di. 19.07.22 von 17- 20 Uhr Modul 6: Institutionelle Netzwerke, Anlaufstellen, Kooperationspartner

Do. 21.07.22 von 17- 20 Uhr Modul 7: Vorbereitung auf Integrationslots*innen-Einsätze

Information: Sie müssen an mindestens 5 der Veranstaltung teilnehmen, um das WIR-Lots*innen-Zertifikat zu erhalten

Der Kinderschutzbund Limburg-Weilburg startet in Zusammenarbeit mit der WIR-Koordination zwei Integrationslotsenprojekte an den Standorten Hadamar und Weilburg und freut sich über engagierte Freiwillige, die sich als Brückenbauer zwischen den Neuangekommenen und den Einheimischen einbringen wollen.

Hilfsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Freude an einer ehrenamtlichen Tätigkeit sind die Grundvoraussetzungen, genauso wie gute Deutschkenntnisse (Niveau B2). Eigener Migrationshintergrund und Mehrsprachigkeit sind natürlich willkommen.

Interkulturelles Familienzentrum Hadamar

fzhadamar@dksb-lm.de  06433 9349888 / 06471 9125645 Ansprechpartnerin: Sandra Schmidt

Regelmäßig stattfindende Angebote

Aktuelle Veranstaltungen

EINLADUNG BeWieLa

————————————————————————–

Flyer: BeWieLa_Einladung_Infov_ZOOM_converted

————————————————————————–

Ich will zurück in der Beruf!
Ich will mehr Deutsch lernen!
Ich will eine Arbeit finden!

BeWieLa bietet ein umfangreiches Qualifizierungsangebot für Wiedereinsteigerinnen mitMigrationshintergrund an – kostenlos!
Einladung zur Informationsveranstaltung

  • Wann: am Donnerstag, den 29. Juni 2022 von 10:30 – 12:30 Uhr
  • Wo: ZOOM
  • https://us02web.zoom.us/j/82953522160?pwd=aDlneXJDL1JZakhB V0lXZENmQ1ROZz09
  • Meeting-ID: 829 5352 2160 – Kenncode: 777405

Interesse?
Dann melden Sie sich bis 25.06.2022 an bei
Zorica Erceg, Mail: erceg@berami.de – Telefon 069 / 913010-47 oder bei
Daphne Varela, Mail: varela@berami.de

Was erwartet Sie?
Sie lernen das Projektteam von beramí berufliche Integration e.V. kennen: Zorica Erceg, Daphne Varela
Programm:
• Ankunft in ZOOM ab 9:50 Uhr
• Begrüßung und Vorstellung
• Projektvorstellung – Was bietet das Angebot BeWieLa?
• Sie haben Fragen? Wir antworten!
• Weiteres Vorgehen und Verabschiedung

Sandra Schmidt von Interkulturellem Familienzentrum Hadamar und
Andrea Dalal Terki von Familienzentrum Bad Camberg und Umgebung e.V.
sind auch anwesend

Wir freuen uns auf Sie!
Das Projekt wird wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds als Teil der Reaktion
der Union auf die COVID-19-Pandemie finanziert. Verantwortet wird die hessische
Initiative durch das Hessische Ministerium für Soziales und Integration

Team

  • eine pädagogische Leitung

  • eine Stadtjugendpfleger/in

  • mehrere ehrenamtliche Helfer/innen

Aktivitäten

  • Kreativangebote
  • Sprachkurse
  • Beratung und Austausch
  • Teilnahme an Festen und Veranstaltungen

Kosten

Variieren je nach Angebot

Impressionen

Zitate

Jeder ist willkommen! Kommen Sie einfach mal vorbei.

Deutscher Kinderschutzbund
Kreisverband Limburg-Weilburg e. V.

Badehausweg 1
65520 Bad Camberg